LKR Haßberge
Kegeln

SG Eltmann steigt ab, SKC Obertheres auf - SKK Stettfeld ist Meister

Gegen die vierte Mannschaft des SKK Gut Holz Zeil haben sie es fix gemacht: Der SKK Stettfeld ist Meister der Kegel-Kreisklasse Ost. In bisher 15 Partien kassierte das Team keine Niederlage. In der Be...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Stettfelder Meisterteam: Christopher Hümmer, Erwin Schmitt, Daniel Full, Andreas Bruchmann, Herbert Spath (hinten von links) und Matthias Spath, Sebastian Spath (vorne von links)  Foto: Günther Österling
Das Stettfelder Meisterteam: Christopher Hümmer, Erwin Schmitt, Daniel Full, Andreas Bruchmann, Herbert Spath (hinten von links) und Matthias Spath, Sebastian Spath (vorne von links) Foto: Günther Österling

Gegen die vierte Mannschaft des SKK Gut Holz Zeil haben sie es fix gemacht: Der SKK Stettfeld ist Meister der Kegel-Kreisklasse Ost. In bisher 15 Partien kassierte das Team keine Niederlage.

In der Bezirksoberliga spitzt sich die Lage um den Abstiegsplatz zu. Nach dem jetzigen Stand steigt nur eine Mannschaft ab - das könnte sich im ungünstigsten Fall auf drei erhöhen. In der Bezirksliga steht der erste Absteiger fest: Die SG Eltmann muss runter. In der Bezirksliga A Nord/Ost steht der SKC Obertheres bereits jetzt als Aufsteiger fest. Der Durchmarsch ist gelungen. Dagegen steht Alle Neun Sand II bereits als Absteiger fest. Hierdurch müssen auch die dritte sowie vierte Mannschaft der Korbmacher eine Klasse tiefer. Die beste Mannschaftsleistung bot Gut Holz Kleinsteinach mit 2136 Kegeln. Das beste Einzelergebnis holte Thorsten Bräuter von der DJK Kirchaich mit 610 Holz.

Bezirksoberliga

SG 1912 Dittelbrunn - DJK Kirchaich 1:7

Die DJK Kirchaich dominierte das Gastspiel beim Tabellendritten. Thorsten Bräuter degradierte seinen Gegenspieler mit dem Tagesbestergebnis von 610 Kegeln zum Statisten. Auch der Rest des Teams überzeugte, die "Aicher" siegten verdient.

Sebastian Waldhäuser - Steffen Montag 2:2 (558:560), Marco Einbecker - Johannes Rumpel 1:3 (535:572), Fabian Kügel - Stefan Schramm 1:3 (494:512), Georg Karadimas - Thorsten Bräuter 1:3 (533:610), Markus Thomann - Georg Rumpel/Christian Dormann 2:2 (541:509), Sebastian Limpert - Reiner Dittrich 1:3 (560:593), Gesamt 1:7 (3221:3356)

Bavaria Karlstadt II - SKK Haßfurt 2:6

Haßfurt setzte sich in Karlstadt durch und sicherte sich zwei wichtige Zähler.

Philipp Reinhardt - Philipp Glückert 3:1 (555:533), Daniel May - Sebastian Giebfried 3:1 (539:521), Noah Götzelmann - Michael Hunger 2:2 (523:526), Horst Hammer - Martin Finger 1:3 (493:548), Wolfgang Schwab - Heiko Schneider 2:2 (516:519), Matthias Schwarzenbrunner - Sebastian Wolf 1:3 (507:540), Gesamt 2:6 (3133:3187)

Alle Neun Sand - Dreieck Schweinfurt 4:4

Die Sander hatten mit Dreieck Schweinfurt einen schwierigen Gegner zu Gast, sicherten sich aber mit drei Holz Vorsprung den vierten Punkt zum vielleicht wichtigen Unentschieden im Kampf um den Klassenerhalt.

Timo Klauer - Kevin Habl 3:1 (538:535), Robert Neundörfer - Florian Jelitto 3,5:0,5 (575:557), Sven Haderlein - Horst Böhnlein 3:1 (555:521), Gerhard Haupt - Sven Herder 0:4 (517:564), Jürgen Hörlin - Jens Haschke 2:2 (540:537), Manuel Hörmann - Wolfgang Stumpf 0:4 (528:600), Gesamt 4:4 (3253:3314)

Bezirksliga Unterfranken

Sportfreunde Althausen - SG Eltmann 5:1

Durch die Niederlage in Althausen muss die SG Eltmann nach zweijähriger Bezirksliga-Zugehörigkeit wieder den Abstieg hinnehmen. Erst im Schlussduell sicherte sich die SGE den Ehrenpunkt.

Daniel Brust - Markus Scheuring 4:0 (549:498), Benedikt Zadel - Dominik Kaiser 3:1 (543:539), Christoph Pfeuffer - Andreas Aumüller 2,5:1,5 (539:525), Johannes Bieberich - Stefan Aumüller 2:2 (518:522), Gesamt 5:1 (2149:2084)

SpG Lauertal - Gut Holz Zeil II 0:6

Der klare 6:0-Erfolg der Bundesligareserve beim Tabellenletzten war nötig, um die kleine Chance auf die Meisterschaft zu erhalten.

Markus Schöller - Dominic Österling 2:2 (521:528), Edgar Schneider - Chris Kager 1:3 (540:549), Patrick Schneider - Georg Schropp/Fabian Deißler 1:3 (487:502), Marc Kitzinger - Pascal Österling 2:2 (522:531), Gesamt 0:6 (2070:2110)

DT. Grafenrheinfeld - Gut Holz Neubrunn 6:0

Chancenlos waren die Neubrunner bei Topfavorit Grafenrheinfeld. Die Truppe aus den Heiligen Ländern trat die Heimreise mit einer verdienten Pleite an.

Sascha Müller - Jonas Gehring 3:1 (538:508), Leo Weigand - Steffen Gehring 2:2 (515:504), Oliver Werner - Alexander Wille 3:1 (562:501), Jürgen Landeck - Rainer Vierneusel 3:1 (517:488), Gesamt 6:0 (2132:2001)

Bezirksliga A Nord/Ost

SKC Obertheres - SKK Haßfurt II 6:0

Drei Spieltage vor Rundenschluss machte der SKC Obertheres den Aufstieg mit einem klaren 6:0 gegen Haßfurt klar.

Alexander Mahr - Thomas Frantzen 4:0 (509:387), Christoph Werner - Franz Lehnhardt 2:2 (486:469), Philipp Voit - Wolfgang Frantzen 3:1 (502:466), Wolfgang vogt - Ralf Eichmeier 3:1 (490:452), Gesamt 6:0 (1987:1774)

Alle Neun Sand II - SE Röthlein II 0:6

Sven Albert - Marius Kraus 0:4 (442:526), Robin Klauer - Horst Stühler 2:2 (506:542), Thomas Fritzel - Alexander Krug 0:4 (455:572), Daniel Roßmeier - Maximilian Hauke 1:3 (541:576), Gesamt 0:6 (1944:2216)

Kreisliga Ost

KSV Unterpreppach - DJK Kirchaich II 1:5

Philipp Meißner - Stefan Montag 2:2 (523:524), Heinrich Welsch - Daniel Fuchs 2:2 (506:507), Jürgen Oppelt - Heinz Seyfried 1:3 (461:498), Matthias Ebert - Jens Huttner 3:1 (504:511), Gesamt 1:5 (1994:2040)

Gut Holz Kleinsteinach - TSV Burgpreppach 5:1

Thomas Schnaus - Aegid Barth 2:2 (531:507), Sascha Rübig - Gerhard Suckert 4:0 (545:178 verletzt), Dominik Rübig - Gerhard Bayer 3:1 (529:493), Joachim Kolb - Klaus Schweinfest 1,5:2,5 (531:543), Gesamt 5:1 (2136:1721)

Alle Neun Sand III - Gut Holz Zeil III 1:5

Sven Albert - Hans Winzenhörlein 2:2 (491:483), Michael Oppelt - Fabian Lohr 2:2 (523:565), Franz-Josef Klinger - Harry Rittel 1:3 (515:545), Thomas Fritzel - Gerhard Häfner 1:3 (472:530), Gesamt 1:5 (2001:2123)

SKK Haßfurt III - Alle Neun Breitbrunn 2:4

Sven Schnös - Stefan Greul 2:2 (471:504), Philipp Glückert - Florian Fösel 3:1 (498:450), Rüdiger Weinmann - Andreas Fösel 0:4 (441:544), Peter Glückert - Peter Mai 3:1 (524:465), Gesamt 2:4 (1934:1963)

Kreisklasse Ost

SE Röthlein IV - KSV Rentweinsdorf 0:6

Pascal Kuhn - Lukas Wolfschmitt 0:4 (462:513), Oliver Göpfert - Luca Schneider 2:2 (497:500), Christoph Kraus - Thomas Weisel 1:3 (454:514), Tobias Krug - Sebastian Jaeger 1:3 (486:515), Gesamt 0:6 (1899:2042)

Gut Holz Neubrunn II - TV Ebern 1:5

Johannes Morgenroth - Frank Klehr 1:3 (509:525), Christoph Schorr - Willi Holdorf 0:4 (454:496), Dominik Then - Sebastian Späth 1:3 (477:554), Werner Vierneusel - Achim Dietz 2:2 (513:496), Gesamt 1:5 (1953:2071)

Gut Holz Zeil IV - SKK Stettfeld 1:5

Sebastian Salberg - Sebastian Spath 1:3 (506:571) Christian Dittmann - Matthias Spath 1:3 (454:497), Julian Weinhold - Daniel Full 3:1 (519:474), Thomas Heyer - Andreas Bruchmann 0:4 (492:560), Gesamt 1:5 (1971:2102)

Kreisklasse B Ost 1

SG 1912 Dittelbrunn - Rapid Ebelsbach 6:0

Julian Ludwig - Marco Rügheimer 2:2 (516:514), Ronja Schäfer - Dominik Rügheimer 2,5:1,5 (513:509), Birgit Ludwig - Felix-Ferdinand Müller 4:0 (486:387), Mathias Popp - Benjamin Dillinger 3:1 (483:407), Gesamt 6:0 (1998:1817)

Bezirksoberliga Damen

DJK Kirchaich II - Dreieck Schweinfurt 2:6

Selina Wirth - Monika Jelitto 2:2 (453:462), Tina Stäblein - Melanie Jelitto 4:0 (524:420), Vivien Gerisch - Vanessa Ziegler 1:3 (480:472), Angela Ehrle - Jutta Herder 2:2 (458:502), Agnes Müller - Verena Ziegler 0:4 (462:564), Tamara Bräuter - Ute Pfaff 3:1 (490:464), Gesamt 2:6 (2867:2884)

Gut Holz Zeil - TG Zell 7:1 Anke Deißler - Elisabeth May 1:3 (436:480), Miriam Salberg - Anita Reljac 4:0 (540:474), Kathrin Räth - Christel Koljaja 3:1 (524:495), Katharina Häfner - Gerda Mehling 3:1 (500:455), Birgit Müller - Beate Trutschel 3:1 (526:469), Sabine Schmidt - Andrea Stölzel 4:0 (564:501), Gesamt 7:1 (3090:2874)

DJK Kirchaich - Bavaria Karlstadt II 5:3

Katja Gerisch - Gabriele Wittmann 2:2 (471:508), Tanja Böllner - Gertrud Netrval 3:1 (534:464), Lisa Hubert - Josefine Bellwood 3:1 (515:477), Silke Müller - Verena Ludwig 3:1 (533:509), Diana Hornung - Birte Göbel 2:2 (510:514), Barbara Pfuhlmann - Karin Römer 1:3 (516:539), Gesamt 5:3 (3079:3011)

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren