Gräfenberg
pflege

Senivita-Haus St. Michael in Gräfenberg wird neu eröffnet

In wenigen Wochen wird das rundum erneuerte Seniorenhaus St. Michael in Gräfenberg neu eröffnet und künftig ebenfalls nach dem Senivta-Pflegewohnkonzept "Betreutes Wohnen plus" betrieben. Das Bayerisc...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sie freuen sich auf die Zusammenarbeit (v. l.): Franz Josef Kraus (Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Forchheim), Anett Doppelstein (Pflegedienstleitung BRK), Hartmut Koschyk (Aufsichtsratsvorsitzender Senivita), Birgit Kastura (Kreisgeschäftsführerin BRK), Gerd Schuster (Abteilungsleiter Pflege bei Senivita) und Horst Wiesent (Geschäftsführer Senivita) Foto: PR
Sie freuen sich auf die Zusammenarbeit (v. l.): Franz Josef Kraus (Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Forchheim), Anett Doppelstein (Pflegedienstleitung BRK), Hartmut Koschyk (Aufsichtsratsvorsitzender Senivita), Birgit Kastura (Kreisgeschäftsführerin BRK), Gerd Schuster (Abteilungsleiter Pflege bei Senivita) und Horst Wiesent (Geschäftsführer Senivita) Foto: PR

In wenigen Wochen wird das rundum erneuerte Seniorenhaus St. Michael in Gräfenberg neu eröffnet und künftig ebenfalls nach dem Senivta-Pflegewohnkonzept "Betreutes Wohnen plus" betrieben. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Forchheim wird mit seinem ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst aus Gößweinstein zur Verfügung stehen.

Senioren aus Gräfenberg und Umgebung, die selbstbestimmt leben und gleichzeitig optimal betreut werden wollen, stehen ab Anfang August im neuen Haus St. Michael 34 moderne und barrierefreie Einzimmerapartments zur Verfügung. Im Erdgeschoss der ehemals stationären Einrichtung wurde im Rahmen der Umgestaltung eine Tagespflege eingerichtet, die mit 64 Plätzen sowohl Bewohnern als auch externen Gästen offensteht.

An 365 Tagen im Jahr bietet die hauseigene Tagespflege, die individuell gebucht werden kann, neben gemeinsamen Mahlzeiten ein Freizeitangebot und geselliges Miteinander. Für den Bedarf an ambulanten Pflege- und Betreuungsleistungen außerhalb beziehungsweise zusätzlich zur Tagespflege steht den Bewohnern des Hauses St. Michael unter anderem das BRK Forchheim mit seinem ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst zur Verfügung. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren