Seniorenkreis fährt nach Bayreuth

Die nächste Halbtagsfahrt des Seniorenkreises St. Georg Höchstadt findet am Dienstag, 14. August, statt und führt nach Bayreuth. Die Fahrt geht über den Festspielhügel in den Landschaftspark der Eremi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die nächste Halbtagsfahrt des Seniorenkreises St. Georg Höchstadt findet am Dienstag, 14. August, statt und führt nach Bayreuth. Die Fahrt geht über den Festspielhügel in den Landschaftspark der Eremitage, ein Kleinod des Rokoko, wo die Möglichkeit zum Kaffeetrinken besteht. Anschließend folgt ein Spaziergang durch den Hofgarten zur Stadtkirche, Spitalkirche und zum alten Schloss, bevor ein Besuch des Markgrafenopernhauses (Unesco-Welterbe) den krönenden Abschluss bildet. Ein gemeinsames Abendessen in Kasendorf rundet den Tag ab. Abfahrt ist um 12 Uhr. Haltestellen sind in der Reihenfolge: Erlanger Straße - Am Bahnhof - Große Bauerngasse - Am Grasigen Weg - Aischtalhalle. Die Rückkunft ist für 20.30 Uhr vorgesehen. Weitere Auskünfte, auch über mögliche Restplätze, erteilt Pia Hackenberg unter der Telefonnummer 09193/8495. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.