Reckendorf

Senior kommt nach Unfall ins Krankenhaus

Mit dem Rettungsdienst musste am Sonntagabend ein 87-jähriger Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er in Reckendorf einen Verkehrsunfall verursacht hatte. In der Bahnhofstraße übersah der...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit dem Rettungsdienst musste am Sonntagabend ein 87-jähriger Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er in Reckendorf einen Verkehrsunfall verursacht hatte. In der Bahnhofstraße übersah der Senior gegen 17.30 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Pkw und prallte in das Heck des Autos. Hierbei zog sich der Mann Kopfverletzungen zu. Am nicht mehr fahrbereiten Ford Focus entstand ein Schaden von geschätzten 3000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren