Laden...
Forchheim

Semesterauftakt und lange Nacht an der VHS

Am Freitag, 20. September, öffnen sich in Forchheim die Türen zur "Langen Nacht der Volkshochschulen". Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten quer durchs Programm, um...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag, 20. September, öffnen sich in Forchheim die Türen zur "Langen Nacht der Volkshochschulen". Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten quer durchs Programm, umrahmt von viel Musik und Gelegenheit zum Austausch. Bereits am Donnerstag, 19 Uhr, ist der Semesterauftakt-Vortrag "Unthinking": Um 19 Uhr wartet mit Christof Jauernig ein Analyst, der ging, um die Welt mit dem Herzen zu sehen. Eine Aufbruchsgeschichte über die Wiederentdeckung der Schönheit des Augenblicks. Christof Jauernig ist Betriebswirt und arbeitet seit vielen Jahren in Frankfurt am Main als Analyst in einer Unternehmensberatung für Banken, als ihm schleichend die innere Verbindung zu seinem kopflastigen Job und dem rauen, gewinnorientierten Arbeitsumfeld abhandenkommt. Jetzt kommt er für einen Abend nach Forchheim und nimmt seine Gäste mit auf eine Rucksacktour, aber auch auf seinen inneren Weg, heraus aus der Sinnkrise. Zu einer großen Auswahl projizierter Reisefotografien rezitiert er Texte, die unterwegs entstanden sind. Anmeldung und Information: VHS-Zentrum Forchheim, Hornschuchallee 20, Telefon 09191/86-1060. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren