Coburg

Selbsthilfegruppe für verlassene Großeltern

Bayern will die Verdienste von Omas und Opas würdigen und führt einen "Großelterntag", der erstmals am 13. Oktober begangen wird. In Coburg gibt es eine Selbsthilfegruppe für verlassene Eltern und Gro...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bayern will die Verdienste von Omas und Opas würdigen und führt einen "Großelterntag", der erstmals am 13. Oktober begangen wird. In Coburg gibt es eine Selbsthilfegruppe für verlassene Eltern und Großeltern. Die Treffen finden immer am ersten Donnerstag im Monat statt. Trennung und Scheidung in der Familie sind besonders hart, wenn Kinder mit betroffen sind. Die Gruppenteilnehmer lernen, mit dieser Situation zu leben, und geben sich gegenseitig Hoffnung und Hilfestellung. Wer sich diesem Kreis anschließen möchte, kann sich bei der Kontaktstelle Selbsthilfe unter Telefon 09561/891576 oder per E-Mail an selbsthilfe@coburg.de melden. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren