Laden...
Unterrodach
Laufsport

Selbst gesteckte Ziele beim Stadtlauf erreicht

Am alljährlich stattfindenden Nürnberger Stadtlauf haben die Hobbyläufer des TV Unterrodach unter der Leitung von Doris Gebhardt zum dritten Mal teilgenommen. Diesmal mit 14 Läuferinnen und Läufern. D...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hinten v.l.: Hartmut Meyer, Matthias Simon, Björn Pöhlmann, Rudi Reißig, Lisa Reißig. Mitte v.l.: Jürgen Gerber, Silvia Husoliek, Carola Schuberth, Elke Kaufmann, Maximilian Hümmrich. Vorne v.l.: Ilona Gerber, Birgit Müller, Doris Gebhardt, David Hümmrich  Foto: TVU
Hinten v.l.: Hartmut Meyer, Matthias Simon, Björn Pöhlmann, Rudi Reißig, Lisa Reißig. Mitte v.l.: Jürgen Gerber, Silvia Husoliek, Carola Schuberth, Elke Kaufmann, Maximilian Hümmrich. Vorne v.l.: Ilona Gerber, Birgit Müller, Doris Gebhardt, David Hümmrich Foto: TVU

Am alljährlich stattfindenden Nürnberger Stadtlauf haben die Hobbyläufer des TV Unterrodach unter der Leitung von Doris Gebhardt zum dritten Mal teilgenommen. Diesmal mit 14 Läuferinnen und Läufern. Drei der Teilnehmer liefen die 21,1 Kilometer (Halbmarathon), acht die Zehn-Kilometer-Strecke und drei Läuferinnen die Distanz über sechs Kilometer.

Unter guten klimatischen Voraussetzungen bewältigten die 14 Hobbyläufer die Rennen allesamt mit guten Ergebnissen. Der schnellste der Truppe, Matthias Simon, lief den Halbmarathon mit einer Zeit von 1:41 Stunden und erreichte den 24. Platz in seiner Altersklasse 50. Alle drei Starter des Halbmarathons blieben unter zwei Stunden.

Die Läufer des TV Unterrodach erreichten allesamt die selbst gesteckten Ziele unter den über 9000 Startern des Nürnberger Stadtlaufes. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren