Forchheim

Selbst Feuer entfachen

Am Donnerstag führt eine Zeitreise in Forchheim in die Vergangenheit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Selbst Feuer entfachen - das lernen die Besucher in der Sonderführung des Pfalzmuseums Forchheim.  Foto: Agil Bamberg
Selbst Feuer entfachen - das lernen die Besucher in der Sonderführung des Pfalzmuseums Forchheim. Foto: Agil Bamberg

Erlebte Geschichte soll die Sonderführung "Feuer, Met und Hexensalbe" am Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr im Pfalzmuseum Forchheim (Treffpunkt Innenhof) bieten. Die Besucher gehen auf eine Reise durch die Jahrhunderte, erfahren, wie das einfache Volk lebte, liebte und starb, als Hexen und Dämonen noch die Erde bevölkerten.

Die Führungsgebühr beträgt acht Euro pro Person. Eine Anmeldung im Pfalzmuseum unter Telefon 09191/714 -326 oder per E-Mail an kaiserpfalz@forchheim.de ist erforderlich.

Schon zu Zeiten Karls des Großen hatte Forchheim mit der Königspfalz eine wichtige Funktion inne: Die Stadt bietet mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten die Kulisse für die lebendige Stadtführung. Der Gästeführer begrüßt die Teilnehmer mit Met, dem Willkommensgruß aus dem Trinkhorn. Die Besucher werden selbst zur adligen Dame oder zum einfachen Bauern. Authentische Requisiten und eigenes Erproben lassen sie eine Zeit erleben, in der das Wasser vom Brunnen geholt und mit dem Feuerschläger die Herdglut entfacht werden musste.

Die Abendführungen

Für die Serie der sogenannten Abendführungen öffnet das Pfalzmuseum einmal im Monat am Abend die Türen. An diesen speziellen Terminen werden den Besuchern besondere Experten- und Erlebnisführungen durch die Sammlungen geboten. Folgende weitere Abendführungen sind in diesem Jahr vorgesehen: 19. September, 21 Uhr: "Nachts im Museum - Wenn alte Knochen erzählen" (neun Euro); 16. Oktober, 19 Uhr: "Nur durch Tun - Führung durch die Harald-Hubl-Ausstellung" (sieben Euro). Weitere Informationen im Internet unter http://kaiserpfalz.forchheim.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren