Kulmbach
kulmbach.inFranken.de 

Seit 70 Jahren glücklich und zufrieden

Es ist wahrlich eine Gnade, in solch bemerkenswerter körperlicher und geistiger Frische Gnadenhochzeit zu feiern zu dürfen. Seit 70 Jahren sind Fritz und Lotte Baumeister verheiratet und erfreuen sich...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Jubelpaar Lotte und Fritz Baumeister (vorne) mit Sohn Bruno (Zweiter von links) und Schwiegertochter Dorle (rechts).Es gratulierten stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Bürgermeister Ralf Hartnack und Pfarrer Jürgen Singer (von links). Foto: Horst Wunner
Das Jubelpaar Lotte und Fritz Baumeister (vorne) mit Sohn Bruno (Zweiter von links) und Schwiegertochter Dorle (rechts).Es gratulierten stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Bürgermeister Ralf Hartnack und Pfarrer Jürgen Singer (von links). Foto: Horst Wunner

Es ist wahrlich eine Gnade, in solch bemerkenswerter körperlicher und geistiger Frische Gnadenhochzeit zu feiern zu dürfen. Seit 70 Jahren sind Fritz und Lotte Baumeister verheiratet und erfreuen sich immer noch an einem guten Leben.

Die beiden können sich noch selbst versorgen. Wenn es nötig ist, sind Sohn Bruno und Schwiegertochter Dorle zu Stelle, die nur einen Steinwurf entfernt wohnen. "Wir fühlen uns rundherum wohl", sagen der 90-Jährige und die 88-Jährige an ihrem Ehrentag und schauen sich glücklich an.

Er ist in München geboren, hat Werkzeugmacher gelernt und war fast 40 Jahre bei der Straßenmeisterei Leuchau beschäftigt, zuletzt als stellvertretender Straßenmeister. Sie arbeitete 35 Jahre in der Spinnerei.

Kennengelernt hat sich das Paar beim Tanzen in der "Schmiede" in der Blaich. "Er hat mich gleich heimgebracht und kam am nächsten Tag unangemeldet wieder", erinnert sich Lotte und lacht. Daraus sind sieben Jahrzehnte Ehe geworden. "Uns hätte nichts Besseres passieren können", sagen sie.

Es ist eine lustige und nette Familie, die mit zahlreichen Freunden feiert. Sohn Bruno verrät: "Wir haben noch eine Seltenheit zu bieten. Ich war 1948 als Einjähriger bei der grünen Hochzeit meiner Eltern dabei und bin das jetzt auch zur Gnadenhochzeit." So, wie sich Lotte und Fritz präsentieren, ist die Kronjuwelenhochzeit in fünf Jahren keine Utopie, "aber das liegt nicht in unserer Hand", meinen sie, und haben noch einen Spruch parat: "Was in schlechten Zeiten gut funktioniert hat, funktioniert in guten Zeiten noch viel besser."

Dafür sind beide ein gutes Beispiel. Horst Wunner

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren