Laden...
Seibelsdorf
seibelsdorf.inFranken.de 

Seibelsdorfer Kleintierzüchter stolz auf Zuchterfolge im vergangenen Jahr

Rückblick und Vorausschau standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Seibelsdorf. Wie Vorsitzende Ursula König berichtete, liegt die Mitgliederzahl derzeit bei 98, darunter ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Rückblick und Vorausschau standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Seibelsdorf.

Wie Vorsitzende Ursula König berichtete, liegt die Mitgliederzahl derzeit bei 98, darunter acht Ehrenmitglieder und neun Jugendliche. Neben den monatlichen Versammlungen organisierte man einen Tagesausflug nach Bad Windsheim und hatte den Glühweinstand beim Weihnachtsmarkt in Seibelsdorf.

Besucht wurden die überörtlichen Tagungen und Veranstaltungen der beiden Kreisverbände sowie die Kreisschau in Weißenbrunn.

Der Höhepunkt 2019 war König zufolge jedoch die Lokalschau in der Radspitzscheune mit gleichzeitiger Kurt-Backer-Gedächtnisschau. Dabei waren genauso viele Tiere wie im Vorjahr ausgestellt und das Tiermaterial war sehr gut, so König. Dreimal "vorzüglich" und 37-mal "hervorragend" waren die Bestätigung dafür.

An Terminen 2020 nannte die Vorsitzende den Taubenaustausch am Rosenmontag, 24. Februar, ab 17 Uhr in der Radspitzscheune, den Tagesausflug im August, die Jungtierbesprechung am 12. September und am 28./29. November die Lokalschau.

Tätigkeitsberichte gaben Jugendleiter Marcel Jung, Julian Sesselmann im Auftrag von Gerhard Schrepfer als Zuchtwart Tauben, Elmar Hildner Zuchtwart Geflügel, Kaninchen-Zuchtwartin und Tätowiermeisterin Helene Blüchel, Ringwartin Ursula König und Gerätewart Hans Bauer.

Bürgermeister Norbert Gräbner lobte die Zuchtarbeit in Seibelsdorf und dankte für das Engagement. Dieter Wolf

Verwandte Artikel