Für viele Menschen ist das Tier zum Freund und treuen Begleiter geworden. So lädt die katholische Pfarrgemeinde "Mariä Heimsuchung" bereits zum fünften Mal zu einem besonderen Gottesdienst ein, in dem Menschen und Tiere gesegnet werden. Am Samstag um 15 Uhr sind Tierhalter mit ihren Tieren eingeladen zum Gottesdienst vor der katholischen Kirche. Alle Tierbesitzer sind selbst für ihre Tiere verantwortlich und müssen dafür sorgen, dass andere Menschen und Tiere nicht zu Schaden kommen. red