Rabelsdorf
Feuerwehr

Segen für das neue Auto

Am Wochenende feiern die Bürger von Rabelsdorf das Kirchweihfest. Organisation und Bewirtung der Gäste liegt in bewährter Weise in den Händen des Feuerwehrvereins, dem einzigen Verein im Dorf. Am Frei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das neue Feuerwehrauto der Feuerwehr Rabelsdorf, ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit neuestem Equipment und dem Fahrzeugkennzeichen EBN-RA 112 (wobei RA sinnigerweise für Rabelsdorf steht). Es erhält am Sonntag nach dem Kirchweihgottesdienst den kirchlichen Segen.  Foto: Thomas Lehmann
Das neue Feuerwehrauto der Feuerwehr Rabelsdorf, ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit neuestem Equipment und dem Fahrzeugkennzeichen EBN-RA 112 (wobei RA sinnigerweise für Rabelsdorf steht). Es erhält am Sonntag nach dem Kirchweihgottesdienst den kirchlichen Segen. Foto: Thomas Lehmann

Am Wochenende feiern die Bürger von Rabelsdorf das Kirchweihfest. Organisation und Bewirtung der Gäste liegt in bewährter Weise in den Händen des Feuerwehrvereins, dem einzigen Verein im Dorf.

Am Freitag, 30. August, beginnen die Festtage mit dem Kesselfleisch-Essen ab 18.30 Uhr. Samstags spielt erstmals "MissFire" im Zelt; sie haben Rock, Pop und Oldies im Repertoire. Ab 19 Uhr gibt es Pizza.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Kirchweihgottesdienst, danach erhält das neue Feuerwehrfahrzeug der Rabelsdorfer Wehr den kirchlichen Segen. Zum Mittagessen gibt es Sauerbraten. Um 13.30 Uhr findet eine Schauübung statt, bei der die Feuerwehr einen Verkehrsunfall mit dem Retten Verletzter simulieren wird.

Technikbegeisterte dürften ab 16 Uhr begeistert sein, wenn alle Feuerwehrfahrzeuge aus der Gemeinde ausgestellt werden: ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10), ein Mannschaftstransportwagen (MTW), ein Schaluchwagen (SW 2000), ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) und ein Tragkraftspritzenanhänger (TSA). Ab 15 Uhr unterhält die Blasmusik Kraisdorf.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren