Burglauer
TischtennisMinis

Sechsjährige siegt

Der Ortsentscheid der Tischtennis-Mini-Meisterschaften in Burglauer fand eine ansprechende Resonanz bei den Hobbyspielern. In der Jungen-Altersklasse 2005/0...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Burgläurer Tischtennisminis freuten sich über ihre Pokale, Medaillen und Urkunden.  Foto: Hubert Katzenberger
Die Burgläurer Tischtennisminis freuten sich über ihre Pokale, Medaillen und Urkunden. Foto: Hubert Katzenberger
Der Ortsentscheid der Tischtennis-Mini-Meisterschaften in Burglauer fand eine ansprechende Resonanz bei den Hobbyspielern.
In der Jungen-Altersklasse 2005/06 siegte Moritz Hasenpusch vor Cedric Reubelt und Marc Bömmel. Die Klasse 2007/08 dominierte Luis Then und gewann vor Yannic Schmidt und Severin Sell.
Erfreulicherweise nahmen in diesem Jahr auch wieder Mädchen teil. Hier siegte in der AK 2007/08 Lea Bömmel. Bei den Jüngsten gewann Nele Jost vor Heidi Back, beide erst sechs Jahre alt. Die Besten haben sich für den Kreisentscheid am 17. März 2018 in Bad Königshofen qualifiziert. Organisator Hubert Katzenberger und seine Betreuer Celine Katzenberger und Johannes Dinkel vom ausrichtenden Heimatverein Burglauer überreichten Pokale, Medaillen und Urkunden und wünschten allen viel Erfolg beim nächsten Turnier auf Kreisebene. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren