Lichtenfels

Sechs Lokale machen Musik

Kneipen, Cafés und Bars in der Lichtenfelser Innenstadt laden am Samstag, 31. August, ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Irish Pub "Paddy‘s Rest" in der Stadtknechtsgasse 6 gibt es Live-Musik mit Noble Savages. Foto: privat
Im Irish Pub "Paddy‘s Rest" in der Stadtknechtsgasse 6 gibt es Live-Musik mit Noble Savages. Foto: privat

Kneipen, Cafés und Bars laden am Samstag, 31. August, zur Sommer-Musik-Nacht in die Lichtenfelser Innenstadt ein.

In den Lokalitäten Café Hilde (Marktplatz 23), Café Herolds (Bahnhofstraße 5), Café Moritz (Marktplatz 9), Irish Pub "Paddy's Rest" (Stadtknechtsgasse 6), "Paunchy Cats" (Coburger Straße 19) und Weinhaus Heidenreich (Innere Bamberger Straße 20) können sich die Besucher auf Blues- und Rockmusik von Live-Bands, aber auch auf Partystimmung mit DJs freuen.

Ehrlicher Bluesrock

Für ehrlichen Blues-Rock sorgt die "Grain House Band" aus Bamberg, die im Café Moritz spielt. Seit 2014 steht die "Grain House Band" aus Bamberg für einfachen, ehrlichen Bluesrock. Inspiriert durch Songs von den Allman Brothers, Freddy King, Bob Dylan, Free oder von Jimi Hendrix bis hin zu Neil Young, spielt die Band ihren eigenen Stil. Aber auch die aktuellen Headliner wie Warren Hayens, Kenny Wayne Shepherd und Joe Bonamassa sind nicht ohne Einfluss. Der Anspruch ist der Spaß für Band und Publikum, nicht der Versuch mit Coversongs den Rock 'n' Roll neu zu erfinden.

Im Café Herolds interpretiert die Lichtenfelser Crossover Rock-Coverband "T.C. Bricks" bekannte Rock-Hits in ihrem eigenen Stil. "T.C.Bricks" sind eine Crossover-Rock-Coverband aus Lichtenfels. Die vier Jungs und ihre Sängerin spielen Hits von Guns'Roses, Foo Fighters, AC/DC, Red Hot Chili Peppers, Melissa Etheridge, Die Toten Hosen, Die Ärzte, Kings of Leon, Héroes del Silencio, The Police und Broilers.

Im Café Hilde sorgt Hildes Residenz DJ für die richtige Stimmung.

Das Duo "Noble Savages" mit Lisanne Melzer (Violine/Viola & Gesang) und Oliver Randak (Gitarre & Gesang) wird das Publikum mit einem breit gefächerten Repertoire abseits des Mainstreams im Irish Pub "Paddy's Rest" in der Stadtknechtsgasse begeistern. Von Rod Stewart über Van Morrison bis zu Tom Waits wird das Publikum zum Hinhörer statt zum Zuhörer, zum Genießer statt zum Konsumenten. Mal schnell und fetzig, mal ruhig und gediegen, aber immer packend und emotional verfolgen "Noble Savages" konsequent die Idee von ehrlicher, handgemachter Musik. Die für "Non-Stop-Party" bekannten DJ Daddy und DJ Tschordan geben im "Paunchy Cats" Vollgas.

Und im Weinhaus Heidenreich kommt "Musik aus der Dose" (DJ) mit dem Besten von Bluesrock und Rock. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren