Stadtsteinach
Bürger-PV-Anlage

Sechs erfolgreiche Jahre

Die Stadtsteinacher Photovoltaik GbR hat 2011 eine Bürger-PV-Anlage auf dem Feuerwehrhaus in Betrieb genommen. Der engagierte und findige Strompionier Klaus Julius Springmann aus Lehenthal war Initiat...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Stadtsteinacher Photovoltaik GbR hat 2011 eine Bürger-PV-Anlage auf dem Feuerwehrhaus in Betrieb genommen. Der engagierte und findige Strompionier Klaus Julius Springmann aus Lehenthal war Initiator und Triebfeder auch für die Stadtsteinacher Anlage.

Bei der jüngsten Gesellschafterversammlung in der "Mali" freute sich Geschäftsführer Klaus Witzgall über sechs erfolgreiche Jahre der Gesellschaft, an der Bürger aus der Region sowie die Feuerwehr Stadtsteinach beteiligt sind. In dieser Zeit konnten laut Witzgall bereits 110 000 Kilowattstunden Strom emissionsfrei erzeugt werden. "Mit dieser Menge könnte man mit einem reinen Elektroauto etwa 650 000 Kilometer auf der Straße fahren. Konservativ gerechnet, haben wir damit bereits etwa 190 Tonnen Kohlendioxyd für unsere Umwelt eingespart."

Auch die wirtschaftliche Entwicklung sei hervorragend. So konnte laut Witzgall heuer erneut eine Ausschüttung von etwa neun Prozent auf das investierte Kapital erfolgen. Die Gesellschafter zeigten sich damit sehr zufrieden und freuten sich, dass sinnvolle Geldanlage und Einsatz für die Umwelt nebeneinander möglich sind.

Witzgall rief dazu auf, auch in Zukunft für die Photovoltaik zu werben. Reine Einspeiseanlagen seien aufgrund der niedrigeren Einspeisesätze nur noch bedingt interessant. Vielmehr sollten vor allem Private, die Häuser bauen oder sanieren, diese Möglichkeit mit Eigenverbrauch nutzen. Bei einer jährlichen Gewinnung von 18 000 Kilowattstunden könnten der hauseigene Verbrauch und das Laden eines Elektroautos gedeckt werden. Zusätzlich sei noch eine Einspeisung ins Netz möglich - idealerweise mit einem Speicher kombiniert.

Witzgall freute sich auch über die Errichtung einer E-Ladesäule in Stadtsteinach. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren