Hirschaid
Breitensport

Schwimmen rund um die Uhr

Vom 16. bis 17 März veranstaltet die DLRG Hirschaid das 11. 24-Stunden-Schwimmen in der Frankenlagune in Hirschaid. Die Veranstaltung ist für die gesamte Fa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Schwimmer absolvieren in Hirschaid Bahn für Bahn. Foto: DLRG
Die Schwimmer absolvieren in Hirschaid Bahn für Bahn. Foto: DLRG
Vom 16. bis 17 März veranstaltet die DLRG Hirschaid das 11. 24-Stunden-Schwimmen in der Frankenlagune in Hirschaid. Die Veranstaltung ist für die gesamte Familie ausgelegt.
Die 11. Auflage des Schwimmens für Jedermann startet um 17 Uhr, den "Startschuss" gibt Erster Vorsitzender Horst Auer.
Willkommen sind alle Schwimmer, die gerne eine kleine Herausforderung suchen. Gewertet wird die Strecke, die der Schwimmer in 24 Stunden zurücklegt. Dabei kann jeder Schwimmer Pausen machen, wie er möchte. Die Startgebühr beträgt - je nach Alter - zwischen vier und sechs Euro. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Als Belohnung für die zurückgelegten Meter erhält jeder Teilnehmer, abhängig von Alter und der geschwommenen Strecke, Urkunden und Medaillen. Außerdem gibt es für Jungen und Mädchen in fünf Altersklassen je einen Pokal. Aber auch gemeinsam gewinnen ist möglich. Mannschaften können in Gruppen, Familien, Schwimmvereinen und Schulklassen jeweils einen Pokal erschwimmen. Ehrenpreise erhalten die jüngsten und ältesten Schwimmerinnen und Schwimmer sowie der Herr und die Dame, die nachts die längste Strecke zurücklegen. Den Pokalsegen schließen der Schwimmer und die Schwimmerin ab, die insgesamt die längste Strecke zurückgelegt haben. Ziel ist es, das Wasser im Becken immer in Bewegung zu halten.
Wer eine Pause einlegen will, kann das dann in der "Swimmers-Lounge" bei Kaffee und Kuchen, Fitness-Brötchen und am Samstag bei Weißwurst und alkoholfreiem Weizen tun. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren