Wiesenfeld bei Coburg

Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2205

An der Kreuzung der Staatsstraße 2205 ist es erneut zu einem schadensträchtigen Unfall gekommen. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Skoda am Donnerstag gegen 9.10 Uhr von Wiesenfeld aus kommend in die Kr...
Artikel drucken Artikel einbetten

An der Kreuzung der Staatsstraße 2205 ist es erneut zu einem schadensträchtigen Unfall gekommen. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Skoda am Donnerstag gegen 9.10 Uhr von Wiesenfeld aus kommend in die Kreuzung ein und übersah dabei den von links kommenden Mercedes eines 68-Jährigen, der in Richtung Bad Rodach unterwegs war. Der Skoda fuhr dabei frontal in die Beifahrerseite des Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde nach Information der Coburger Polizei keiner der Beteiligten. pic "Fortissimo" singt für einen guten Zweck Ein Benefizkonzert zugunsten des "ASB-Wünschewagens" sowie des örtlichen Kindergartens findet am morgigen Sonntag um 18 Uhr in der St.-Oswald-Kirche statt. Es singt der "Chor Fortissimo", im Anschluss werden die Gäste im Kirchhof bewirtet. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren