Laden...
Dietersdorf

Schwerer Sturz von E-Bike

Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagabend eine 62-jährige Seßlacherin nach einem Sturz von ihrem E-Bike ins Coburger Klinikum eingeliefert werden. Die Frau war mit ihrem Zweirad auf dem Radweg ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagabend eine 62-jährige Seßlacherin nach einem Sturz von ihrem E-Bike ins Coburger Klinikum eingeliefert werden. Die Frau war mit ihrem Zweirad auf dem Radweg von Dietersdorf in Richtung Gemünda unterwegs. Wie die Polizeiinspektion Coburg mitteilt, kam die Radfahrerin bei Dunkelheit vom Radweg ab und stürzte. Durch den Sturz zog sie sich Kopfverletzungen zu und wurde daraufhin vom Rettungsdienst ins Coburger Klinikum gebracht. Der Fahrradhelm schützte die Dame vor noch schwereren Kopfverletzungen. An dem Sturz hat sonst niemand Schuld. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren