Laden...
Johannisthal
Tag der Schulmilch

Schüler lernten die "gesunde Milchschnitte" zum Frühstück kennen

Gesundes Frühstück und Pausenbrot stand im Mittelpunkt des "Tags der Schulmilch" an der Grundschule Johannisthal-Schmölz. Zur Unterstützung von Eltern und Lehrkräften ist es schon Tradition, dass in j...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Vollkornbrot mit Butter und Käse sorgt für ausreichend Kohlehydrate beim Frühstücken.  Foto: pr
Ein Vollkornbrot mit Butter und Käse sorgt für ausreichend Kohlehydrate beim Frühstücken. Foto: pr

Gesundes Frühstück und Pausenbrot stand im Mittelpunkt des "Tags der Schulmilch" an der Grundschule Johannisthal-Schmölz.

Zur Unterstützung von Eltern und Lehrkräften ist es schon Tradition, dass in jedem Jahr zum "Tag der Schulmilch" eine Schule ausgewählt wird, an der die Schulmilchaktion des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stattfindet.

"Milch in aller Munde", mit diesem Slogan haben die Schulmilchbeauftragte Ursula Willenberg des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kulmbach und die Ernährungsfachfrau Marina Herr die Schüler der Grundschule Johannisthal-Schmölz zu einem Workshop eingeladen.

Vollkornbrot, Butter, Käse

Bei der Schulmilchaktion versammelten sich alle 77 Kinder der Grundschule zuerst im Turnraum. Zur Einstimmung in die verschiedenen Arbeitsthemen informierte Ernährungsfachfrau Marina Herr anschaulich, warum Milch Schwung in den Tag bringt. Dabei wurde die Zusammensetzung des Frühstücks- und Pausenbrotes genau untersucht. Wer täglich frühstückt, füllt morgens die Kohlehydratspeicher auf, etwa mit einer "gesunden Milchschnitte" aus Vollkornbrot, Butter und Käse. Das gut verdauliche Eiweiß aus der Milch hält den Menschen munter, Fett transportiert fettlösliche Vitamine, Obst und Gemüse sorgen für Vitamine. Anliegen der Rektorin Melanie Haberzettl und ihrer Lehrkräfte ist es, Kinder durch die Schulmilchaktion für eine gesundes Essen zu sensibilisieren. Das geschah mit zahlreichem Anschauungsmaterial und mit verschiedenen Aufgaben, mit deren Hilfe die Schüler viel über Milch und gesunde Ernährung lernten.

Für das Schulfrühstück durften die Kinder die Butter aus Sahne selbst schütteln. Die Buttermilch wurde selbstverständlich verkostet. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren