Laden...
Bad Brückenau
covid-19

Schüler erkrankt

Für die Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule Bad Brückenau währte die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts nicht lange. Bei einem der Schüler zeigten sich am Dienstagabend Symptome einer Er...
Artikel drucken Artikel einbetten

Für die Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule Bad Brückenau währte die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts nicht lange. Bei einem der Schüler zeigten sich am Dienstagabend Symptome einer Erkältung. Daraufhin blieb er dem Unterricht fern und suchte unverzüglich einen Arzt auf. Dieser veranlasste eine Testung des Schülers auf Covid-19. Wie das Ergebnis nun zeigt, ist der Schüler mit dem Coronavirus infiziert, die Ansteckung erfolgte mutmaßlich im privaten Umfeld.

Das Gesundheitsamt Bad Kissingen hat sofort die Kontaktpersonen ermittelt. Neben den Schülern aus der Klasse des Betroffenen zählen dazu auch fünf Lehrkräfte. Für sie hat das Gesundheitsamt 14 Tage häusliche Quarantäne angeordnet.

Die Schulleitung betont, dass alle Vorgaben eingehalten wurden. Um die Chancengleichheit unter den Schülern des Prüfungsjahrgangs zu wahren, hat man sich entschlossen, vorerst alle 9. Klassen der Mittelschule Bad Brückenau ab Montag ausschließlich per Home-Schooling zu unterrichten. Der Präsenzunterricht soll für sie am 28. Mai wieder aufgenommen werden. Abschlussprüfungen der 9. Jahrgangsstufe werden entsprechend verschoben. Auf den übrigen Schulbetrieb an der Mittelschule Bad Brückenau hat dies keine Auswirkungen, der Unterricht findet wie geplant statt. red