Untersteinbach

Schüler absolvierten Anti-Mobbing-Training

Der Förderverein der Volksschule Rauhenebrach organisierte einen Aktionstag an der Grundschule in Untersteinbach. Das Thema war ein Anti-Mobbing-Training. Zum Auftakt versammelten sich die Kinder in d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Förderverein der Volksschule Rauhenebrach organisierte einen Aktionstag an der Grundschule in Untersteinbach. Das Thema war ein Anti-Mobbing-Training. Zum Auftakt versammelten sich die Kinder in der Aula der Schule zu einer kleinen ökumenischen Andacht mit Diakon Erich Müller. Musikalisch begleitete Anna Möller die Andacht, wie der Förderverein weiter mitteilte. Anschließend marschierten die Buben und Mädchen in die Turnhalle. Dort zeigten Sportler der Kampfsportschule Müller aus Gerolzhofen Techniken aus dem Karate und Kickboxen, die die Kinder gleich in kleinen Wettkämpfen einsetzen konnten. Außerdem gab es Übungen zur Konfliktlösung im Team und zum selbstbewussten Auftreten. Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende des Fördervereins, Erwin Weininger, bei der Kampfsportschule Müller mit einem kleinen Präsent für den für die Grundschüler lehrreichen Trainingstag. Foto: Förderverein der Volksschule Rauhenebrach/Erwin Weininger

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren