Bad Staffelstein
Bogenschiessen

Schramm ist bayerischer Meister

Bei den bayerischen Meisterschaften der Bogenschützen waren vom Freihand-Schützenverein Bad Staffelstein Paul Schramm und Ina Roth am Start - und das sehr erfolgreich. Schramm holte sich den Titel der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Paul Schramm und Ina Roth überzeugten bei den bayerischen Meisterschaften.  Foto: pr
Paul Schramm und Ina Roth überzeugten bei den bayerischen Meisterschaften. Foto: pr

Bei den bayerischen Meisterschaften der Bogenschützen waren vom Freihand-Schützenverein Bad Staffelstein Paul Schramm und Ina Roth am Start - und das sehr erfolgreich. Schramm holte sich den Titel der A-Schüler mit dem Compound-Bogen.

Schramm trotzte auf der Anlage in München/Hochbrück der extremen Hitze sowie dem Wind und zeigte große Nervenstärke. Der Staffelsteiner holte sich mit 664 Ringen die Goldmedaille vor Lea Baier (SV Irfersdorf, 659) und Alicia Theierl (FSG Marktoberdorf, 657).

Ina Roth belegte in der Qualifaktion des Damenwettkampfs mit dem Recurve-Bogen mit 562 Ringen den fünften Platz und qualifizierte sich so für das Viertelfinale. Doch dann verließen die Staffelsteinerin die Kräfte. Sie musste sich Laura Scherler (PSV München), die im Finale im Stechen der Meisterin Andrea Lerzer (BS Neumarkt) unterlag, geschlagen geben. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren