Gundelsheim

Schmuckdiebe sind unterwegs

Ein bislang unbekannter Mann fragte am Donnerstag gegen 15 Uhr eine 73-jährige Bewohnerin in der Bachstraße nach dem Verkauf von alten Nähmaschinen. Die Frau ließ den Mann in ihre Wohnung und zeigte i...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein bislang unbekannter Mann fragte am Donnerstag gegen 15 Uhr eine 73-jährige Bewohnerin in der Bachstraße nach dem Verkauf von alten Nähmaschinen. Die Frau ließ den Mann in ihre Wohnung und zeigte ihm u. a. mehrere ältere Schmuckstücke. Man einigte sich auf einen Kaufpreis für zwei Schmuckstücke. Nachdem der Mann das Haus verlassen hatte, bemerkte die Frau, dass zwei weitere wertvolle Goldketten fehlten. Bei dem Mann handelt es sich um einen etwa 40 Jahre alten südländischen Mann mit schwarzen, kurzen, glatten Haaren. Er trug eine schwarze Hose und ein weißes Hemd. Unterwegs war er mit einem silberfarbenen Mercedes-Kleintransporter. Ein Begleiter war zur gleichen Zeit bei einem Nachbarn. Dieser Mann hatte das gleiche Alter und Aussehen und war ganz in Weiß gekleidet. Wem sind diese Personen bzw. das Fahrzeug noch aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei grundsätzlich davor, fremde Personen in die Wohnung bzw. ins Haus zu lassen.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren