Schmerldorf

Schmerldorf feiert Kirchweih

Zwar besitzt Schmerldorf, der mit etwa 150 Einwohnern kleinste Ort der Gemeinde Memmelsdorf, nicht einmal eine eigene Kirche, dennoch richten die Dorfbewohner seit mittlerweile über 40 Jahren mit groß...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwar besitzt Schmerldorf, der mit etwa 150 Einwohnern kleinste Ort der Gemeinde Memmelsdorf, nicht einmal eine eigene Kirche, dennoch richten die Dorfbewohner seit mittlerweile über 40 Jahren mit großer Unterstützung ihres Nachbarortes Kremmeldorf alljährlich am Wochenende vor Mariä Himmelfahrt (11. bis 13. August) ihre Kirchweih aus. Der Startschuss fällt am Samstag, 11. August, mit dem Bieranstich um 18 Uhr. Ab 19 Uhr sorgt die fränkische Partyband "Dochrinna" für Stimmung im Festzelt. Am Sonntag findet um 10 Uhr der Kirchweihgottesdienst mit anschließender Einweihung der neuen Feuerwehrpumpe durch Pfarrer Peter Barthelme statt. Zum Frühschoppen gibt es ab 11 Uhr Weißwürste, Kaffee, selbst gebackene Kuchen, Torten, Kirchweihkrapfen und zahlreiche weitere Spezialitäten. Ab 18 Uhr sorgt das "Remy Duo" für Tanz- und Stimmungsmusik. Der Kirchweihmontag beginnt um 15 Uhr mit dem Kindernachmittag. Hier können sich die Kinder auf eine Hüpfburg sowie zahlreiche tolle Spiele und Preise freuen. Der Kirchweihausklang wird von den Stadelhofner Musikanten begleitet. An allen drei Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt, teilen die Veranstalter mit. Der Gartenbauverein Kremmeldorf/Schmerldorf und die Freiwillige Feuerwehr Schmerldorf freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucher. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren