Laden...
Bamberg
Körperverletzung

Schlägerei: Was geschah am Bahnhof?

Erheblich verletzt wurde in der Nacht zum Samstag ein 27-jähriger Mann bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofs. Beamte der Bundespolizei griffen den Mann gegn 3.30 Uhr am ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Erheblich verletzt wurde in der Nacht zum Samstag ein 27-jähriger Mann bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofs. Beamte der Bundespolizei griffen den Mann gegn 3.30 Uhr am Bahnhofsvorplatz mit stark blutenden Gesichtsverletzungen auf. Intensive Ermittlungen der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt führten wenig später zur Festnahme eines 21-jährigen Tatverdächtigen. Offenbar waren die beiden Männer in Streit geraten, der in einer Schlägerei gipfelte. Zum Tathergang äußern sich die beiden Beteiligten bislang unterschiedlich.

Zum Tatzeitpunkt sollen sich mehrere unbeteiligte Personen im direkten Nahbereich der Auseinandersetzung befunden haben. Die Polizei bittet diese oder andere Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den relevanten Geschehnissen machen können, sich unter der Telefonnummer 0951/ 9129-210 zu melden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren