Bamberg

Scheibe zerschlagen und Polizisten angegriffen

Ein 22-Jähriger wurde am Freitag gegen 21.30 Uhr dabei beobachtet, wie er die Scheibe einer Eisdiele in der Wunderburg einschlug und beschädigte. Hierbei zog er sich eine stark blutende Wunde zu. Die ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 22-Jähriger wurde am Freitag gegen 21.30 Uhr dabei beobachtet, wie er die Scheibe einer Eisdiele in der Wunderburg einschlug und beschädigte. Hierbei zog er sich eine stark blutende Wunde zu. Die Polizei griff den Mann in Tatortnähe auf. Der 22-Jährige griff die Beamten tätlich an, beleidigte sie und widersetzte sich der Festnahme. Er musste in Gewahrsam genommen werden und seinen Rausch (2,30 Promille) in einer Ausnüchterungszelle ausschlafen. Die eingesetzten Beamten blieben unverletzt. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu wenden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren