Coburg

Schau "Fakultät Design trifft Demokratie"

Studierende der Fakultät Design an der Hochschule haben sich in den letzten Semestern in ihren Arbeiten intensiv mit Fragen der Demokratie auseinandergesetzt. Heute, 13. November, um 19 Uhr startet di...
Artikel drucken Artikel einbetten

Studierende der Fakultät Design an der Hochschule haben sich in den letzten Semestern in ihren Arbeiten intensiv mit Fragen der Demokratie auseinandergesetzt. Heute, 13. November, um 19 Uhr startet die Ausstellung "Fakultät Design trifft Demokratie" mit einer Vernissage im Schlick 29. Zu sehen sind Entwürfe zum Thema "Haus für Demokratie" in Coburg, betreut von Mario Tvrtkovic und Michael Haverland. Außerdem dokumentieren Exponate des Projektes "beyond forgetting", initiiert durch Gerhard Kampe, einen Diskurs über Fächergrenzen hinweg, der sich mit Verfolgung, Exil und Erinnerung auseinandersetzt. Die Ausstellung ist bis zum 28. November täglich von 16 bis 19 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren