Burgkunstadt
burgkunstadt.inFranken.de 

Schachspieler sind mit dem Vereinsjahr sehr zufrieden

Für die Mitglieder der Schachspielervereinigung von Burgkunstadt zeichnet sich 2019 immer mehr als ganz besonderes Vereinsjahr ab, zumal sogar ein Meistertitel gefeiert werden konnte. Diesmal nicht an...
Artikel drucken Artikel einbetten
Manfred Hildebrandt (Mitte) und Axel Wittmann (r.) wurden von Vorsitzendem Müller geehrt. Foto: Dieter Radziej
Manfred Hildebrandt (Mitte) und Axel Wittmann (r.) wurden von Vorsitzendem Müller geehrt. Foto: Dieter Radziej

Für die Mitglieder der Schachspielervereinigung von Burgkunstadt zeichnet sich 2019 immer mehr als ganz besonderes Vereinsjahr ab, zumal sogar ein Meistertitel gefeiert werden konnte.

Diesmal nicht an den Schachbrettern, sondern bei Vereinsmitglied Michael Wagnert waren die Mitglieder der Schachspielervereinigung von Burgkunstadt vereint, denn das Sommerfest mit den Partnern stand bevor. Vorsitzender Thomas Müller hatte dabei auch allen Grund, auf ein erfolgreiches Jahr des Vereins Rückschau zu halten. Vor allem die Erfolge in der Nachwuchsarbeit würdigte Müller, denn trotz starker Konkurrenz konnten die U 12-Jugend die zweite Runde der Bayerischen Jugendmeisterschaften erreichen. Mittlerweile unterstützen sogar zwei Jugendliche bereits die 2. Mannschaft. Glückwünsche galten an dieser Stelle auch dem amtierenden Stadtmeister Daniel Völker, der sich im Simultanspiel seinen Mannschaftskameraden gestellt hatte. Müller verwies darauf, dass es anlässlich des Sommerfestes einen weiteren Grund zum Feiern gebe: die "Meisterschaft". Denn mit einer ansprechenden Leistung holte sich die 1. Mannschaft des Vereins den Titel und steigt damit erstmals in die Schach-Bezirksoberliga auf.

Auch die treue Verbundenheit von Schachfreunden und die Liebe zum diesem "königlichen Spiel" nehmen bei der Schachspielervereinigung von Burgkunstadt einen ganz besonderen Stellenwert ein. Axel Wittmann wurde für seine 30-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Eine besondere Laufbahn konnte jedoch Manfred Hildebrandt vorweisen, denn seit 60 Jahren ist er dem Verein verbunden. dr

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren