Priesendorf

Sattelzug touchiert Mauer eines Anwesens

Einen Schaden von ungefähr 2000 Euro richtete am Mittwochmorgen, gegen 7.30 Uhr, der Fahrer einer Sattelzugmaschine in Priesendorf an. Mit seinem Gespann bo...
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen Schaden von ungefähr 2000 Euro richtete am Mittwochmorgen, gegen 7.30 Uhr, der Fahrer einer Sattelzugmaschine in Priesendorf an. Mit seinem Gespann bog der Fahrer von der Schindsgasse nach rechts in die Hauptstraße ab. Dabei touchierte er die Mauer eines Anwesens sowie ein Verkehrszeichen. Ungeachtet des Schadens setzte der Fahrzeugführer seine Tour zunächst fort. Jedoch wurde er von einem aufmerksamen Zeugen angehalten und auf den Unfall angesprochen. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land ermittelt nun gegen ihn wegen des Verdachts der Unfallflucht.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren