LKR Haßberge
Tischtennis

Sand verpasst Punktgewinn

Eine etwas überraschende Niederlage musste der TTC Sand in der 3. Tischtennis-Bezirksliga Ost der Männer in Albertshofen hinnehmen. 3. Bezirksliga Ost Männe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine etwas überraschende Niederlage musste der TTC Sand in der 3. Tischtennis-Bezirksliga Ost der Männer in Albertshofen hinnehmen.


3. Bezirksliga Ost Männer

TSV Albertshofen -
TTC Sand 9:6

Zwar lag der TTC Sand bereits mit 4:2 in Führung, doch am Ende musste er beim stark aufspielenden TSV Albertshofen eine knappe Niederlage einstecken. Für Sand gewannen Andreas Wittig/Andreas Schick, Wittig, Schick (2), Rainer Schorr und Harald Steif. Im Spitzenspiel verlor Wittig gegen Timo Gallena nach einer 2:0-Satzführung knapp mit 11:13 im fünften, sonst wäre eine Punkteteilung für die Gäste durchaus möglich gewesen.


1. Kreisliga Männer

TV Obertheres -
TV Haßfurt 5:9

Eine ganz hart umkämpfte Partie, die über drei Stunden land dauerte, endete mit einem Sieg des Favoriten. Dabei gingen neun Spiele über die volle Distanz, fünf wurden erst in der Verlängerung entschieden. Die Punkte für Obertheres erzielten Frank Voit/Karsten Gerike, Kai Voit/Rainer Zull, Uwe Sinner und Gerike (2), während bei Haßfurt Felix Kramer/Norbert Burkard, Kramer, Burkard (2), Heiko Pakendorf, Klaus Widera, Adolf Schieb (2) und Fabio Kraut erfolgreich waren.

TSV Goßmannsdorf -
TV Hofheim 9:4

Keine Blöße gab sich der TSV Goßmannsdorf im Lokalderby und siegte sicher. Für Hofheim gewannen Sebastian Teinzer/ Eugen Kneuer, Michael Götz, Teinzer und Eugen Kneuer.

TTC Kerbfeld II -
FC Knetzgau II 9:3

Mit einem vor allem in dieser Höhe überraschenden Sieg rückte der TTC Kerbfeld II bis auf einen Punkt an den FC Knetzgau II heran. Bei den Knetzgauern gewannen Thomas Fichtner/Carsten Krause, Markus Öffner/Thomas Kraus und Tobias Barthelmeß. ba


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren