Höchstadt a. d. Aisch
endspurt

Sammlung von Althandys läuft noch

Noch bis zum 20. Juni, dem Weltflüchtlingstag, läuft die Althandy-Sammelaktion der Kolpingsfamilie Höchstadt und des internationalen katholischen Missionswerks Missio. Mit dem bisherigen Verlauf sind ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Noch bis zum 20. Juni, dem Weltflüchtlingstag, läuft die Althandy-Sammelaktion der Kolpingsfamilie Höchstadt und des internationalen katholischen Missionswerks Missio. Mit dem bisherigen Verlauf sind die Veranstalter sehr zufrieden, so wurden bislang fast 900 Handys abgegeben.

Wie Marga Labandowsky betont, könne man bei dieser Aktion etwas für den Arten- und Klimaschutz tun, globale Gerechtigkeit fördern, Ressourcen schonen, das Elend in den Goldminen in Afrika eindämmen, Verschwendung vermeiden, die Umwelt schonen und für eine zukunftsfähige und nachhaltige Welt handeln. Mehr Infos finden Interessierte online unter www.missio-goldhandys.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren