Lichtenfels

Sammelbox für Pfand mitgehen lassen

Ein zunächst unbekannter Mann entwendete am Mittwoch eine Sammelbox für Flaschenpfand-Spenden in einem Supermarkt in der Mainau. Am Freitag kehrte der Mann zurück und löste mehrere Pfandbons im Wert v...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein zunächst unbekannter Mann entwendete am Mittwoch eine Sammelbox für Flaschenpfand-Spenden in einem Supermarkt in der Mainau. Am Freitag kehrte der Mann zurück und löste mehrere Pfandbons im Wert von über vier Euro ein. Die aufmerksamen Mitarbeiter des Marktes erkannten den Mann wieder und verständigten die Polizei. Da der, wie sich später herausstellte, amtsbekannte 34-Jährige bereits mit einem Fahrrad samt Anhänger auf der Flucht war, wurde nach ihm mit mehreren Streifen gefahndet. Kurz darauf konnte er festgenommen werde. Dies zahlte sich mehrfach aus, da er nicht nur für diesen Diebstahl infrage kommt, sondern ihm auch noch diverse Straftaten, u. a. ein Einbruchsversuch vor 14 Tagen in der Viktor-von-Scheffel-Straße, nachgewiesen werden konnte. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren