Bamberg

Saison beginnt mit Prüfstein

Die Bezirksoberliga-Saison beginnt für die erste Handball-Herrenmannschaft des HC 03 Bamberg heute um 16.30 Uhr mit einem Auswärtsspiel gegen die SG Marktle...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bezirksoberliga-Saison beginnt für die erste Handball-Herrenmannschaft des HC 03 Bamberg heute um 16.30 Uhr mit einem Auswärtsspiel gegen die SG Marktleuthen/Niederlamitz. Die Bamberger Mannschaft um Kapitän Christopher Kustos hat die Vorbereitung abgeschlossen und trifft am ersten Spieltag auf einen echten Prüfstein. Auf Platz 5 beendete der Gegner aus dem Fichtelgebirge die letzte Saison und hatte den HC 03 im Hinspiel am Rande einer Niederlage. Die spielstarke Mannschaft von Trainer Horst Roch wird den Bambergern alles abverlangen und wie gewohnt bis zur letzten Minute kämpfen. HC-Trainer Matthias Roppelt verlangt von seiner Mannschaft volle Konzentration: "Gegen Marktleuthen dürfen wir uns keine großen Fehler erlauben, sonst werden wir deren starkes Gegenstoßspiel zu spüren bekommen." Die Gäste hingegen wollen über die erste Welle sowie die Rückraumschützen Grenz, Kustos und Gubler zum Erfolg kommen. Da Kustos, Gubler und Linksaußen Haupt jedoch aus privaten Gründen für die vergangene Trainingswoche verhindert waren, wird sich die Bamberger Mannschaft in das anstehende Spiel hineinfinden müssen.


Einige Spieler fehlen

Zudem hat der HC 03 für das Auftaktspiel einige Ausfälle zu verzeichnen. So ist Torwart Henkies verhindert, wird jedoch durch Carsten Kropf aus der zweiten Mannschaft vertreten. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen Rückraumspieler Sommer, die verletzten Zirngibl und Hoh sowie der noch nicht spielberechtigte Neuzugang Pfründer. Mit dabei sind zwei Neuzugänge: Kreisläufer Tim Nostheide wechselte vom Lokalrivalen aus Hallstadt zum HC 03, und Linkshänder Felix Grube hat es für ein Studium nach Bamberg verschlagen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren