Stettfeld

Sachschaden nach Vorfahrtsverletzungen

Zwei sich ähnelnde Verkehrsunfälle mit Sachschaden in Höhe von jeweils 5500 Euro passierten am Mittwochmittag in Knetzgau und Stettfeld. In Knetzgau missachtete eine 45-jährige Fiat-Fahrerin, die die ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei sich ähnelnde Verkehrsunfälle mit Sachschaden in Höhe von jeweils 5500 Euro passierten am Mittwochmittag in Knetzgau und Stettfeld. In Knetzgau missachtete eine 45-jährige Fiat-Fahrerin, die die Johann-Moritz-Straße befuhr und den Wiesenangerweg überqueren wollte, die Vorfahrt eines von rechts auf dem Wiesenangerweg nahenden Opels, den eine 47-Jährige steuerte. Es kam zum Zusammenstoß. In Stettfeld missachtete ein 78-jähriger VW-Fahrer, der auf der Sied-lungsstraße unterwegs war, an der Kreuzung zur Blosebergstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Opels mit einem 64-jährigen Mann am Steuer. Die Autos kollidierten.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren