Kulmbach

Sabine Weigand liest aus ihren Romanen

Zu einer Lesung lädt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen am Freitag, 24. Januar, um 19 Uhr in die Kommunbräu ein. Die Landtagsabgeordnete Sabine Weigand wird ihren Bestseller "Die Markgräfin" u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sabine Weigand
Sabine Weigand

Zu einer Lesung lädt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen am Freitag, 24. Januar, um 19 Uhr in die Kommunbräu ein. Die Landtagsabgeordnete Sabine Weigand wird ihren Bestseller "Die Markgräfin" und ihr neuestes Werk "Die englische Fürstin" vorstellen.

Nach ihrer Dissertation hatte Weigand "Die Markgräfin" auf den Markt gebracht. Inzwischen sitzt sie als Denkmalschutzexpertin für die Grünen im Bayerischen Landtag. Wegen der Landtagsarbeit bleibt ihr kaum noch Zeit, wie früher auf Lesereisen zu gehen. Bei ihrem Besuch auf der Plassenburg im vergangenen Jahr hatte sie jedoch spontan zugesagt, ihren neuesten Roman einmal in Kulmbach zu präsentieren.

In "Die Markgräfin" geht es um Kulmbach und die Plassenburg, Weigand wird den Besuchern in der Kommunbräu auch berichten, wie sie die Spur der Markgräfin entdeckt hat.

Die Buchhandlung Friedrich bietet an dem Abend sämtliche Werke von Weigand zum Verkauf an. Der Eintritt ist frei. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren