Meschenbach
meschenbach.infranken.de 

Ruth Baldamus ist jetzt Ehrenmitglied im Meschenbacher Bürgerverein

Der Bürgerverein Meschenbach hat ein Herz für Kinder. Dies wurde bei der Jahresversammlung des Vereins, der schon über 40 Jahre besteht, im Bräustüble beson...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrenmitglied ist nach über drei Jahrzehnten im Vorstand jetzt Ruth Baldamus. Mit im Bild (von links) Vorsitzender Heiko Böge, Bürgermeister Rolf Rosenbauer, Magdalena Müller und Heidi Pustlauk  Foto: M. Stelzner
Ehrenmitglied ist nach über drei Jahrzehnten im Vorstand jetzt Ruth Baldamus. Mit im Bild (von links) Vorsitzender Heiko Böge, Bürgermeister Rolf Rosenbauer, Magdalena Müller und Heidi Pustlauk Foto: M. Stelzner
Der Bürgerverein Meschenbach hat ein Herz für Kinder. Dies wurde bei der Jahresversammlung des Vereins, der schon über 40 Jahre besteht, im Bräustüble besonders deutlich. Dabei fanden auch Neuwahlen statt, wobei der Vorstand komplett bestätigt wurde.
Vorsitzender Heiko Böge und sein Stellvertreter Gert Freitag blickten auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres zurück und erinnerten an das Osterbrunnenschmücken, den Tanz in den Mai, die Sonnwendfeier, das Kürbisschnitzen für die Kinder und die Dorfweihnacht, bei der es Geschenke für die Kinder gab. In diesem Jahr will man wieder alle Veranstaltungen durchführen. So findet bereits am 29. März das Osternestsuchen statt. Erfreut zeigte sich der Vorstand über die Anmeldung von vier neuen Familien beim Bürgerverein. Leider habe sich auch eine Familie abgemeldet. Gleichzeitig wünscht sich die Vereinsführung mehr Engagement der Mitglieder bei Veranstaltungen, denn es werden immer viele helfende Hände gebraucht.
Bürgermeister Rolf Rosenbauer bezeichnete den Bürgerverein als Sprachrohr der Neubürger für die Gemeinde. Dank der Neubürger habe sich der Ortsteil Meschenbach auch weiterentwickelt. Der Bürgerverein sei ein sehr rühriger Verein. Der Bürgermeister sagte die Unterstützung der Gemeinde zu und lobte dabei die gute Zusammenarbeit.
Lange diskutierte wurde über die Parksituation während der Sonnwendfeier. Denn oft werden wichtige Rettungswege für Feuerwehr und Rettungsdienst von den Besuchern zugestellt. Hier will man nach einer Lösung suchen.
Während Bürgermeister Rosenbauer für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet wurde, wurde Ruth Baldamus für ihre über 30-jährige Vorstandsarbeit geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt. Für mehr als ein Jahrzehnt Vorstandsarbeit wurde Magdalena Müller ausgezeichnet.
Das Ergebnis der Neuwahlen: 1. Vorsitzender: Heiko Böge, 2. Vorsitzender Gerd Freitag, Kassier Volker Sauerbrey, Schriftführer Kerstin Wittmann. Veranstaltungsverantwortliche ist Christine Böge, Beisitzer Corinna Neumann, Andrea Neumann, Benjamin Neumann, Timo Trapper, Rebecca Trapper und Daniel Pforte, Kassenprüfer Robert Pustlauk und Heinrich Barthelmann. mst

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren