Bamberg
Vortrag

Rund um die Prostata-OP

Beim nächsten Gruppenabend der Bamberger Selbsthilfegruppe Prostatakrebs am Montag, 29. Oktober, wird Privat-Dozent Martin Emmert über Qualitätsfragen bei Prostata-Operationen referieren. Im Forschung...
Artikel drucken Artikel einbetten

Beim nächsten Gruppenabend der Bamberger Selbsthilfegruppe Prostatakrebs am Montag, 29. Oktober, wird Privat-Dozent Martin Emmert über Qualitätsfragen bei Prostata-Operationen referieren. Im Forschungsverbund mit der Medizinischen Hochschule Hannover hat der Wissenschaftler der Uni Erlangen unter anderem Operationen der gut- und bösartigen Prostata-Tumore in der Metropolregion Nürnberg ausgewertet. Daten der Krankenkassen, Angaben der beteiligten Kliniken und Rückmeldungen von Patienten bilden der Mitteilung zufolge das statistische Gerüst seiner Untersuchungen, deren Ergebnisse auch betroffenen Erkrankten bei der Suche nach einer geeigneten Klinik helfen können. Der öffentliche Vortrag beginnt 17 Uhr im Bürgerhaus Rosmarinweg 1 (gegenüber der Brose-Arena). red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren