Rattelsdorf
höfen.infranken.de 

Ruhiges Jahr für die Feuerwehr Höfen

Es war ein ruhiges Jahr, das die Feuerwehr Höfen 2017 erlebt hat. Zweimal wurden die 23 Aktiven alarmiert, berichtete Kommandant Heinrich Müller bei der Hau...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hans-Jürgen Scheerbaum (links) und Kommandant Heinrich Müller (rechts) zeichnen Jürgen Fischer für 25 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr Höfen aus.  Foto: Berthold Köhler
Hans-Jürgen Scheerbaum (links) und Kommandant Heinrich Müller (rechts) zeichnen Jürgen Fischer für 25 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr Höfen aus. Foto: Berthold Köhler
Es war ein ruhiges Jahr, das die Feuerwehr Höfen 2017 erlebt hat. Zweimal wurden die 23 Aktiven alarmiert, berichtete Kommandant Heinrich Müller bei der Hauptversammlung in der Gaststätte Endres.
Beim Brand einer Wiesenfläche im Sommer sowie zur Unterstützung bei der Bekämpfung eines Wohnhausbrandes in Rattelsdorf habe man gezeigt, dass man sich auf die Höfener verlassen könne. Auch im gesellschaftlichen Bereich engagiert sich der 53 Mitglieder starke Feuerwehrverein, wie aus dem Bericht des Vorsitzenden, Holger Deuerling, hervorging. Beim Aufstellen des Kirchweihbaumes sowie dem zweitägigen Barbetrieb im Feuerwehrgerätehaus habe man das dörfliche Leben bereichert.
Eine Ehrung bildete den Abschluss der Versammlung: Für 25 Jahre aktiven Dienst bekam Jürgen Fischer (Freudeneck) vom stellvertretenden Rattelsdorfer Bürgermeister, Hans-Jürgen Scheerbaum (CSU), das Feuerwehr-Ehrenzeichen überreicht. Scheerbaum betonte, dass die Gemeinde das Engagement seiner Feuerwehren und Aktiven zu schätzen wisse. bk
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren