Laden...
Wittershausen
pfarrgemeinderat

Rückschau und Ausblick

Der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung Wittershausen trafen sich mit dem Pfarrer Dr. Blaise Okpanachi und Gemeindereferentin Petra Strauß, um Rückblick zu halten und die Termine der nächsten W...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung Wittershausen trafen sich mit dem Pfarrer Dr. Blaise Okpanachi und Gemeindereferentin Petra Strauß, um Rückblick zu halten und die Termine der nächsten Wochen zu klären.

Dabei wurde die gute Spendenbereitschaft bei der Caritasherbstsammlung und bei der Minibrotaktion an Erntedank hervorgehoben. Das 60. Kirchenjubiläum war ebenso gut besucht, wie die Ewige Anbetung im September. Am St. Martinstag zogen sehr viele Kinder mit ihren Eltern nach der Martinsfeier in der Kirche durch das Dorf, wo sie im Anschluss Martinsgänse erhielten, die erstmals von Ministranten gebacken wurden.

Diskussion

Die Hauptamtlichen äußerten sich auch zur Pastorale der Zukunft. "Lebt unsere Pfarrei die Kirche vor Ort?" regte zur Diskussion an. Danach wurden die Wünsche an die Pfarreiengemeinschaft für das Jahr 2019 gesammelt und die Organisation für das Rorateamt am Samstag, 8. Dezember mit anschließendem Frühstück besprochen.

Die Vorbereitungen für die Sternsingeraktion haben ebenfalls bereits begonnen. Alle Kinder, ab der 2. Klasse sind dazu eingeladen. Die Gemeindereferentin gab ferner die Termine für die Meditation "Klang der Stille" mit Musik zur Adventszeit für Frauen bekannt.

Die Kirchenverwaltung berichtet auch von einigen Neuanschaffungen und die Neuregelung des Kirchgeldes. Der Betrag zur Kreuzbergbruderschaft wird am 2. Dezember vor und nach dem Gottesdienst eingesammelt.

Vorstellung

Die Termine für Veranstaltungen in der Advents- und Weihnachtszeit sind wie folgt: 2.12. Gottesdienst mit Vorstellung der Kommunionkinder und Adventskranzsegnung; 8.12. Rorate mit Frühstück  11.12. Seniorennachmittag in der alten Schule; 16.12. Waldweihnacht; 24.12. Wortgottesfeier und 25.12. Messfeier mit Kindersegnung. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren