Laden...
Forchheim
Kalenderaktion

Rotary spendet 10 000 Euro

Zum dritten Mal veranstaltete der Rotary-Club Forchheim die Sozialaktion "Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude". Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 2500 Adventskalendern unterstützt der Club heuer de...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Scheckübergabe (v. l.): Sandra Reinsch, Pfarrer Christian Muschler, Elisabeth Hümmer, Kathrin Reif und Christian Bleile Foto: privat
Bei der Scheckübergabe (v. l.): Sandra Reinsch, Pfarrer Christian Muschler, Elisabeth Hümmer, Kathrin Reif und Christian Bleile Foto: privat

Zum dritten Mal veranstaltete der Rotary-Club Forchheim die Sozialaktion "Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude". Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 2500 Adventskalendern unterstützt der Club heuer den Mittagstisch der Gemeinde der Christuskirche Forchheim, den Kinderschutzbund Forchheim, das Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus in Forchheim-Nord sowie die Rotary-Aktion "End Polio Now".

Präsident Christian Bleile blickt zurück: "Wie schon im vergangenen Jahr war die Nachfrage nach den Kalendern riesig. Diese positive Resonanz auf unsere Sozialaktion stärkt unser Bemühen, Gutes vor Ort zu bewirken. Für die tolle Unterstützung unserer Aktion möchten wir uns ganz herzlich bei allen Kalenderkäufern und unseren Sponsoren bedanken."

Nun übergaben die Rotarier den Erlös der Aktion in Form einer Spende von insgesamt 10 000 Euro. Die Vereinsvertreter Elisabeth Hümmer (Kinderschutzbund Forchheim) und Kathrin Reif (Bürgerzentrum) sowie Pfarrer Christian Muschler (Christuskirche) freuen sich über die Unterstützung.

Obwohl der Schnee bisher ausgeblieben ist, sucht der Rotary-Club Forchheim für den Kalender 2020 nach winterlichen Motiven aus Forchheim. Angesprochen sind alle, die Spaß an Fotografie und Malerei haben. Der Rotary-Club freut sich über Zusendungen per E-Mail an forchheim@rotary.de

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren