Ebermannstadt
spende

Rotarier unterstützen Behindertenarbeit

Die Rotarier unterstützen die Behindertenarbeit in der Fränkischen Schweiz. Ernst-Peter Martin, Präsident des Rotary-Clubs Fränkische Schweiz-Wiesenttal, übergab kürzlich mit seinen rotarischen Freund...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Verein "Glaube und Licht" freut sich über eine 2000-Euro-Spende des Rotary-Clubs. Foto: privat
Der Verein "Glaube und Licht" freut sich über eine 2000-Euro-Spende des Rotary-Clubs. Foto: privat

Die Rotarier unterstützen die Behindertenarbeit in der Fränkischen Schweiz. Ernst-Peter Martin, Präsident des Rotary-Clubs Fränkische Schweiz-Wiesenttal, übergab kürzlich mit seinen rotarischen Freunden Hans-Peter Kaulen und Matthias Bäumler eine namhafte Spende. Bei der Weihnachtsfeier des Vereins "Glaube und Licht" in Ebermannstadt überreichte er einen Scheck über 2000 Euro.

Der Verein "Glaube und Licht" besteht seit über 30 Jahren und ist in der Behindertenarbeit in der Region zwischen Bamberg und Bayreuth tätig. Der Rotary-Club würdigt mit der Spende das Engagement und ermöglicht neue Projekte im kommenden Jahr. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren