Höchstadt a. d. Aisch
Höchstadt.infranken.de 

Rotarier spenden 2000 Euro

Der Rotary-Club Höchstadt Aisch hatte am 28. Oktober zum Welt-Polio-Tag eine Spendenaktion gestartet. Einige Spenden gingen direkt auf das Spendenkonto. Die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Rotary-Club Höchstadt Aisch hatte am 28. Oktober zum Welt-Polio-Tag eine Spendenaktion gestartet. Einige Spenden gingen direkt auf das Spendenkonto. Die Sammelaktionen auf dem Berufsorientierungstag an der Ritter-von-Spix-Schule in Höchstadt, beim Weihnachtsmarkt an der Grundschule Süd und im Rotary-Club selbst brachten fast 1000 Euro. Die Höchstadter Rotarier verdoppelten den Betrag wie angekündigt und überwiesen 2000 Euro an den Rotary-Deutschland-Gemeindienst.
Präsident Stefan Nießen zeigte sich sehr erfreut über den Erfolg der Sammelaktion. Durch die Verdreifachung der Spendengelder durch die Bill-Gates-Stiftung kommen der Impfaktion gegen Kinderlähmung 6000 Euro zugute.
Gudrun Boss
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren