Bamberg
Spende

Rotarier helfen

Der Treffpunkt "Menschen in Not" darf sich über eine Spende von 5000 Euro freuen. Überreicht wurde diese vom Präsidenten des Rotary Clubs Bamberg-Schloß Geyerswörth, Frank Schönfelder, sowie dem Vorsi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Treffpunkt "Menschen in Not" darf sich über eine Spende von 5000 Euro freuen. Überreicht wurde diese vom Präsidenten des Rotary Clubs Bamberg-Schloß Geyerswörth, Frank Schönfelder, sowie dem Vorsitzenden des Rotary-Fördervereins, Thomas Enders. Unter dem Motto "Gutes tun und anderen helfen" hatten die Mitglieder des Rotary Clubs über die Faschingstage über 4500 Krapfen verkauft und persönlich zu den Kunden ausgeliefert. Der Erlös kommt nun armen und obdachlosen Menschen in Bamberg zugute. Der Treffpunkt "Menschen in Not" betreibt unter anderem die Wärmestube in der Siechenstraße. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren