Kalchreuth

Roller kollidiert mit Auto aus Kreis Forchheim

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch bei Kalchreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) ereignet. Am Nachmittag gegen 15.15 Uhr befuhren ein 57-jähriger Roller-Fahrer und ein 54-jähriger Autofahrer...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch bei Kalchreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) ereignet. Am Nachmittag gegen 15.15 Uhr befuhren ein 57-jähriger Roller-Fahrer und ein 54-jähriger Autofahrer aus dem Forchheimer Landkreis die Kreisstraße ERH 6, von Nürnberg-Neunhof kommend, in Richtung Kalchreuth. Beim Überholvorgang kam es zwischen dem Auto und dem Roller zur Kollision, wobei der Rollerfahrer stürzte und schwer verletzt wurde. Aufgrund der unklaren Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen. Die Kreisstraße ERH 6 war hier für die Unfallaufnahme über mehrere Stunden gesperrt. Zeugen, welche den Rollerfahrer unmittelbar vor dem Unfall auf der ERH 6 überholten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land zu melden. Telefon 09131/760-514. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren