Laden...
Meeder

"Roll & Renn" auf den Langen Bergen

Zum achten Mal beteiligen sich Stadt und Landkreis an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. Start ist am kommenden Sonntag.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Stadtradeln erfreut sich im Landkreis Coburg immer größerer Beliebtheit.  Foto: Alexandra Kemnitzer/Archiv
Das Stadtradeln erfreut sich im Landkreis Coburg immer größerer Beliebtheit. Foto: Alexandra Kemnitzer/Archiv

Wenn am kommenden Sonntag, 23. Juni, der Startschuss zum achten Stadtradeln in Ahlstadt auf dem Sportplatz stattfindet, sind zum ersten Mal die Kirchengemeinden Meeder mit im Boot. Denn parallel zum Stadtradeln startet dann der achte Friedenslauf "Roll & Renn".

Vor neun Jahren setzte das Organisationsteam um Thomas Kreisler und Hans-Jürgen Meiller die Idee von einem Friedenslauf durch alle Ortsteile von Meeder mit Ausnahme von Herbartsdorf in die Tat um. In diesem Jahr findet er am Sonntag, 23. Juni, statt. Gestartet wird auf dem Sportgelände von Ahlstadt mit einer Andacht um 10.30 Uhr. Ab 11 Uhr geht es zum Biohof Wölfert und weiter über die Dörfer Ottowind, Mirsdorf, Einzelberg, Drossenhausen, Moggenbrunn, Beuerfeld, über den "Flugplatzweg" mit Besuch des Aero Club Modellflugplatzes, Sulzdorf, Kösfeld, Wiesenfeld, Neida, Großwalbur, Kleinwalbur, Birkenmoor bis zum Ziel nach Meeder zur Anna-B.-Eckstein-Schule.

Menschen und Vereine der Gemeinde Meeder präsentieren den Frieden mit einer Vielfalt in den Dörfern. Egal ob mit dem Fahrrad, dem E-Bike, zu Fuß oder mit Inline-Skates, die herrliche Gegend und die Angebote um Meeder sollten bewusst wahrgenommen werden. Es gibt kein Zeitlimit und der Einstieg ist an allen Stationen möglich. Rund 30 Kilometer beträgt die gesamte Strecke.

"Suche Frieden und jage ihm nach"

Der Friedenslauf steht unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach", der Jahreslosung der evangelischen Kirchen.

Für das nächste große Friedensfest 2021 wird ein neues Motto gesucht. Inspirationen können die 15 Bilder vom Wettbewerb "Kinder plakatieren Frieden" geben. Auf der Stempelkarte, die jeder Teilnehmer erhält, sind vier Fragen gestellt, die beantwortet werden sollten. Die besten Sprüche werden von einer Jury prämiert.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren