Laden...
Pottenstein

"Robin Hood" als Theater für Kinder

Am Freitag, 10. August, um 18 Uhr beginnt die Kinderkultur in der Teufelshöhle mit einem Personentheater und Puppenspiel. Das Theater des Staunens führt das Stück "Robin Hood" auf. Patrik Lumma spielt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Freitag, 10. August, um 18 Uhr beginnt die Kinderkultur in der Teufelshöhle mit einem Personentheater und Puppenspiel. Das Theater des Staunens führt das Stück "Robin Hood" auf.
Patrik Lumma spielt mit grob behauenen und geschnitzten Baumstücken die Geschichte vom legendären Bogenschützen. Seine ungerechte Ächtung, sein Kampf gegen korrupte Machthaber und seine Liebe zu Lady Marian. Dabei übertreibt er nur ein ganz klein wenig. Aber was wäre das für eine Robin-Hood-Erzählung, wenn der Held nicht aus Lebensgefahr gerettet werden müsste? Und was wären das für Zuschauer, die ihm nicht mit Pfeil und Bogen zu Hilfe kämen. Altersempfehlung: ab fünf Jahren, Eintrittskarten gibt noch an der Abendkasse zu kaufen. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.