Haßfurt

Rivalen im Tennis

Tennis im Kino? Ja das geht, sagen die Veranstalter vom Tennisclub Zeil: Am Sonntag, 12. November zeigt das Capitol-Theater Zeil in Kooperation mit dem TC Z...
Artikel drucken Artikel einbetten
Tennis im Kino? Ja das geht, sagen die Veranstalter vom Tennisclub Zeil: Am Sonntag, 12. November zeigt das Capitol-Theater Zeil in Kooperation mit dem TC Zeil um 17 Uhr den Film "Borg McEnroe".
Das Tennisdrama behandelt die Rivalität und Freundschaft dieser beiden so gegensätzlichen Spieler. Höhepunkt ist das Wimbledon-Finale 1980. Die Tenniswelt fieberte im Südwesten Londons dem Endspiel zwischen Björn Borg und John McEnroe um die begehrteste aller Trophäen entgegen. Dieses Duell elektrisierte wie kein Spiel zuvor in der Geschichte des Sports. Vor allem deshalb, weil es ein Vergleich der Gegensätze war. Auf der einen Seite der kühle Schwede Borg, der das Spiel mit seiner Eleganz und Schlagkraft neu definiert hatte. Und auf der anderen Seite der hitzige US-Amerikaner McEnroe, der Inbegriff eines Flegels, der doch mit so viel Talent gesegnet war. Der Eintritt enthält ein Getränk; im Anschluss lädt der Tennisclub Zeil zum gemütlichen Zusammensitzen ein. Anmeldungen direkt beim Capitol-Theater unter Rufnummer 09524/1601. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren