Bad Brückenau

Rhönallianz in Bachelorarbeit

Wie nehmen die Bürger der acht Mitgliedsgemeinden der Brückenauer Rhönallianz die interkommunale Zusammenarbeit wahr, und durch welche Medien bekommen sie ihre Informationen? Im Rahmen einer Bachelora...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wie nehmen die Bürger der acht Mitgliedsgemeinden der Brückenauer Rhönallianz die interkommunale Zusammenarbeit wahr, und durch welche Medien bekommen sie ihre Informationen? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Fach Humangeographie beschäftigt sich die Bad Brückenauerin Emma Ferkinghoff mit der Öffentlichkeitsarbeit in interkommunalen Allianzen und zieht dabei die Brückenauer Rhönallianz als Beispiel heran.

Stärken und Schwächen

Ziel ihrer Arbeit ist es, die Stärken und Schwächen der aktuellen Situation zu analysieren, um dann Verbesserungsvorschläge erarbeiten und Vergleiche mit anderen Allianzen ziehen zu können. Emma Ferkinghoff will feststellen, in welchen Altersgruppen die Rhönallianz und ihre Tätigkeiten bekannt sind, und welche Kommunikationsmittel benutzt werden oder wo es Defizite gibt.

Dabei ist sie auf Mithilfe der Bürger der Allianz-Gemeinden angewiesen. Diese können unter folgendem Link an einer kleinen Umfrage teilnehmen: https://www.survio.com/survey/d/C9F5V9M5K2U8Q5K6L red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren