Am Dienstag, 10. Oktober, startet im Feuerwehrhaus Dechsendorf die Fortbildungsreihe "Bildungsprogramm Wald" des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth. Das Bildungsprogramm ist für die Waldbesitzer kostenfrei. Die kurzfristige Anmeldung ist noch am Forstamt Erlangen (Universitätsstraße 38, Erlangen), einem Bereich des AELF Fürth, möglich.
In sechs Abendveranstaltungen (von 19 bis 21 Uhr) und an mehreren Praxistagen in den Wäldern der näheren Umgebung werden privaten Waldbesitzern und Interessierten aus der Stadt Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt die Grundlagen der Wald- und Forstwirtschaft näher gebracht. Ziel des "Bildungsprogramms Wald" ist es, dem Waldbesitzer das Wissen und Können zu vermitteln, um seinen Wald nachhaltig bewirtschaften und "fit für die Zukunft" zu machen. Anmeldungen sind noch telefonisch unter 09131/8849-0 oder per E-Mail an poststelle@aelf-fu.bayern.de möglich. red