Bayreuth
Schlösserverwaltung

Residenztage beginnen heute

Am ersten Maiwochenende lädt die Bayerische Schlösserverwaltung unter dem Motto "Schein & Sein" wieder zu den Residenztagen nach Bayreuth ein. Zum Auftakt spielt bereits heute die "junge deutsch-franz...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am ersten Maiwochenende lädt die Bayerische Schlösserverwaltung unter dem Motto "Schein & Sein" wieder zu den Residenztagen nach Bayreuth ein. Zum Auftakt spielt bereits heute die "junge deutsch-französisch-ungarische Philharmonie" mit ihren 60 hoch talentierten Musikern im Markgräflichen Opernhaus.

Am morgigen Samstag können Besucher bei spannenden Führungen das Opernhaus der Markgräfin Wilhelmine entdecken und bei Musik, Tanz und Workshops ein barockes Fest im Neuen Schloss feiern. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, für jeden Gaumen ist an den Essensständen im Hoheitengärtlein etwas dabei.

Am Sonntag, 5. Mai, steht das Markgräfliche Opernhaus mit Führungen, Workshops und Mitmachstationen im Mittelpunkt.

Das genaue Programm finden Interessierte online unter www.bayreuth-wilhelmine.de. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren